Institut für Bildung und Sicherheit
Trotz Corona
Wir haben OFFEN!
Ausbildung für Schutz und Sicherheit - Logo IBS Bildung Berlin
Tel.: 030 21 23 98 30 Öffnungszeiten: Mo - Fr 8:00 - 16:30 Uhr
Angebot Aktuelles Über Uns Kontakt

Angebot:
Sachkundeprüfung gem. § 34a mit fachspezifischem Deutsch


Sachkundeprüfung gem. § 34a mit fachspezifischem Deutsch

Maßnahme-Nr.:962-630-21 DauerBeginnEnde
Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO mit fachspezifischem Deutsch60 Tage22.11.202111.02.2022

Im “Grundkurs mit fachspezifischem Deutsch“ wird dreistufig das Wissens vermittelt. Die Sachkundeinhalte werden in Grund- und Aufbaukurs, in einer Wiederholungs-Vertiefungsphase mehrmals besprochen und somit stetig gefestigt. Für Personen mit weniger guten gefestigten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift bietet dies auch die Möglichkeit, ihr fachspezifisches Deutschvokabular zu stabilisieren. Somit wäre dieses Lernmodul auch gut geeignet für Personen mit Migrationshintergrund um ihre Sprachfähigkeit entscheidend zu verbessern und diese auf Sachkundeprüfungsniveau zu heben.

Waffensachkunde gem. § 7 WaffG|10 Tage| in Absprache
Selbsthilfekraft im Brandschutz (VdS) gem. ASR A2.2|5 Tage| in Absprache
Interventionskraft gem. VdS 2172|3 Tage| in Absprache
Veranstaltungsordner|2 Tage| in Absprache

Zugangsvoraussetzungen:
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne relevante Einträge
  • Personen mit weniger guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift. (z.B. unter Sprachfertigkeit B 2)
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • gepflegtes Erscheinungsbild

Wir freuen uns auf deinen Anruf
oder deine Nachricht!
030 21 23 98 30

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 08:00 – 16:30
Samstags, Sonn- und Feiertags: geschlossen
Institut für Bildung und Sicherheit
Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin
Google Maps
Inhaber: Eberhard Hesse
Ansprechpartner:
Christine Bohn
berlin@ibs-bildung.de

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Standort IBS Bildung Berlin