Institut für Bildung und Sicherheit

Aktuelles
weitere Förderphase für die Bildungsprämie

vom 27.06.2017


weitere Förderphase für die Bildungsprämie

weitere Förderphase für die Bildungsprämie

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Förderkonditionen der Bildungsprämie überarbeitet. Die Änderungen treten zum 1. Juli 2017 in Kraft. Damit haben jetzt mehr Menschen als bisher die Chance auf eine Weiterbildungsfinanzierung durch die Bildungsprämie.

Die zentralen Änderungen in Hinblick auf den Prämiengutschein sind:
• Aufhebung der 1.000-Euro-Grenze in Bundesländern ohne anschließendes Landesprogramm (siehe Infoblatt)
• Aufhebung der 25-Jahre-Altersgrenze
• jährliche Gutscheinausgabe
• Öffnung für Altersrentnerinnen und –rentner sowie Pensionärinnen und Pensionäre
Weiterhin haben wir Änderungen vorgenommen im Umgang mit Pflichtfortbildungen, Zahlungsmodalitäten, Prüfungen sowie der Nutzung von einem Prämiengutschein für mehrere Kurse.

Die Höhe der Förderung bleibt unverändert: Sie beträgt weiterhin 50 Prozent der Veranstaltungsgebühren, maximal jedoch 500 Euro. Auch für den Spargutschein ändert sich nichts.

Die Bildungsprämie fördert grundsätzlich Weiterbildungsmaßnahmen, die für die Ausübung der aktuellen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit wichtig sind.

Unser Kurs "Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO" gehört zu den förderfähigen Weiterbildungsmaßnahmen.

Gern informieren wir zu dieser Finanzierungsmöglichkeit.

Wir freuen uns auf deinen Anruf
oder deine Nachricht!
030 21 23 98 30

Institut für Bildung und Sicherheit
Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin
Google Maps
Inhaber: Eberhard Hesse
Ansprechpartner:
Christine Bohn
berlin@ibs-bildung.de

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Standort IBS Bildung